DEFAULT
Nächte:
Zimmer:
Erwachsene:
Kinder 5-10 jahre
Babys 0-4 jahre
Promo Code:

Buchen Sie jetzt zum besten Preis-Garantie!

LAMPEDUSA

Trotz des britischen betrachtet wird, der zuerst die "abgebildet", eine der ersten sieben Inseln in der Welt für die Schönheit des Meeres und der Strände, Lampedusa bietet nicht nur Meer, sondern bietet einige wunderbare Shows Flora und Fauna.

Die Insel, die jetzt "Garrigue unumkehrbar" ändert sein Aussehen und ändert seine Farbe und Aroma mit den Jahreszeiten: Scilla bedecken Sie es im Oktober, es weiß und blau zu machen, blühenden Akazien und gelben Akazien bedeckt im März / April und unmittelbar nach den Kissen von wilden Blumen Thymian und Distel es in violett und lila verwandeln.

Quest'alternarsi Farbscans immer auf dem Laufenden der Wale jedes Jahr im April Runde Lampedusa mit ihren kleinen, von den reichen Garnelen Strömungen treiben; um weniger Zeit mit der Jagd der Falken Eleonora begleitet, jetzt angesiedelt, die die Beute mit seinem Partner tauscht in geschlagen zu mehr als 120 km.l'ora. den alten Ritus der Rückkehr erleben, auch von den Ozeanen, die Schildkröten im gestreckten Ort, um ihre Eier zu legen, wo sie geboren wurden.

Einige weitere News ...

Die zu den Pelagischen gehört (aus dem Griechischen hoher See) mit der Insel Lampione ist, die aufgrund ihrer zu dem afrikanischen Kontinentalsockel gehören, ist die Insel Gebiet der realen Sizilien nicht relevant. Diese "..loro besondere Geschichte, durch Zeiten der anthropogenen unterbrochen dauerte ganze Aufgabe Jahrhunderte und hielt fast immer den Rand der sizilianischen Ereignisse haben diese Inseln einzigartige Funktionen gegeben, mit denen Sie es sich von anderen Isola Madre Satelliten zu unterscheiden. Charakter "Lampedusa..Carattere, dass" "In diesem kurzen und rigorose Beschreibung dieser Inseln von der Einführung in die Naturgeschichte der Pelagischen Inseln ist, können Sie die wichtigsten Funktionen und unwiderlegbar finden Sie im" Reisende "vorsichtiger geworden sind, translando die Gefühle und die Seele eines berühmten Buches, in der einfachsten und vielleicht trivial, "Lampedusa ... mein Afrika". Es ist sinnlos, dass der Altsteinzeit, zyklisch bis die Phönizier, Griechen, Römer und Araber die Insel bewohnt war und dann verlassen nach vierhundert Jahren solitdine und Piraten im Jahre 1760 kolonisiert wurde von sechs Französisch gefolgt, nach sechzehn, von einem Malteser Familie. Und dann, während der Westen seine Aufzeichnungen wurde die Konsolidierung, war eine Reihe von kleinen Gruppen von Landwirten nun Maltese Stunde von Englisch geleitet. Die Russen, mit Fürst Potemkin versuchte die Insel zu kaufen insediarvi eine Kolonie der Subjekte der Kaiserin. Und noch weniger kann sie haben Bedeutung, dass im Jahre 1843 mit der Ankunft der ersten 120 Pantelleria können wir sprechen über eine echte lebendige Gemeinschaft beginnen. In der Tat ist die Seele dieser Insel keine verbleibende Spur von vicissitude Vergangenheit zu sein, das Wesen, fest verankert in ihrer physikalisch-geographische Merkmale, sein Licht, seine Gerüche, seine Farben und seine Extremen .Isola hart, hart, unfruchtbar, primitiv und starke Stoßstange aber nur Insel, magisch, reich, berauschend, Kuvertierung und faszinierend, die einen Duft einen Hauch Essenz ein Anästhetikum abgibt.

Diese Seite verwendet Cookies, die für den Betrieb notwendig sind und für die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke nützlich sind. Wenn Sie mehr erfahren oder alle oder einige Cookies deaktivieren möchten lesen Sie die Cookie-Richtlinie. ok